A A

Beratung und Case Management
  •  

     

    Arbeitsuche mit Hindernissen?
    Vieles probiert, aber einiges steht noch im Weg?
    Individuelle Perspektiven, Lösungen und Begleitung!

    Zielgruppe und Zielsetzung

    STOP and GO! Beratung und Case Management richtet sich an Personen, die Unterstützung bei der Bewältigung  unterschiedlicher Hemmnisse für einen besseren Zugang zum Arbeitsmarkt brauchen. Das Angebot kann auch von Personen unter 45 Jahren in Anspruch genommen werden. Beratung und Case Management bedeutet, sich mit allen wichtigen Lebensbereichen im Zusammenhang mit Arbeit zu beschäftigen. Ziel ist es, wieder Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu erlangen und Lösungen zu erarbeiten, die zu einer  Arbeitsaufnahme führen.



    Inhalte

    • Abklärung der persönlichen, gesundheitlichen, beruflichen und sozialen Lebensumstände
    • Lösungen für Integrationshemmnisse finden
    • Realistische Perspektiven für neue Wege erarbeiten
    • Begleitung bei der Umsetzung der Lösungswege
    • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
    • Bewerbungs- und Vermittlungsunterstützung
    • Weiterführende arbeitsmarktbezogene Angebote oder Qualifizierungen

    Rahmenbedingungen

    • Individuell vereinbarte Beratungstermine in einem Zeitraum von bis zu einem Jahr
    • Vielfältiges Unterstützungsangebot mit dem breiten Methodenset des Case Managements
    • Wissenschaftliche Erhebung des persönlichen Beschäftigungspotenzials
    • Schriftliche Profilerstellung und Perspektivenplan
    • Konkret umsetzbare Handlungsschritte zur Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit

     

     

    STOP and GO! Beratung und Case Management wird in folgenden AMS-Regionalstellen angeboten:


    Leibnitz, Deutschlandsberg und Liezen


    Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre/n persönliche/n AMS-BeraterIn. Eine Teilnahme ist nur nach Rücksprache mit der Regionalen Geschäftsstelle des AMS möglich.



Drucken